Drei Jahre nach dem Überfall

In der Nacht vom 08. auf den 09. Februar 2014 wurde in Ballstädt eine Feier der Kirmesgesellschaft überfallen, zehn Personen wurden teils schwer verletzt.

Heute, drei Jahre später, fand im Erfurter Landgericht der 35. Verhandlungstag im Prozess gegen die 15 Angeklagten statt. In der Thüringer Allgemeinen erschienen heute bereits ein Bericht über den Umgang der Dorfbewohnerinnen und Bewohner mit der Tat sowie ein kurzer Leitartikel, ein ausführlicher Bericht zum aktuellen Prozessgeschehen folgt Donnerstag Abend auf diesem Blog.

Advertisements